Behandlung unter Narkose oder Sedierung

Eine Zahnbehandlung kann auch ganz entspannt ablaufen.

Bei medizinischer Notwendigkeit oder auf Wunsch des Patienten bieten wir Zahnbehandlungen unter Vollnarkose oder  Sedierung an.

Bei einer Sedierung ist der Patient während der Therapie ansprechbar, ein im Vorfeld oral einzunehmendes Medikament entspannt und beruhigt den Patienten aber entscheidend. Diese risikoarme und günstige Begleittherapie erfreut sich in unserer Praxis eines erheblichen Zuspruchs. Sie ist geeignet für ausgesprochene Würgereizpatienten wie für sehr ängstliche Patienten, aber auch und insbesondere für länger dauernde und chirurgische Eingriffe.

Natürlich wird im Vorfeld eine Risikoanamnese erhoben. Wir weisen darauf hin, dass der Patient nach der zahnärztlichen Therapie unbedingt von einer Begleitperson nach Hause gebracht werden muss. Eine aktive Teilnahme am Straßenverkehr nach der Sedierung bei uns ist also keinesfalls möglich.

Behandlungen unter Vollnarkose führen wir regelmäßig und seit mehr als 20 Jahren in einem ambulanten OP-Zentrum gleich am Rande der Spandauer Altstadt durch. Die Zusammenarbeit mit den sehr erfahrenen Anästhesistinnen ist ausgezeichnet, trotzdem ist eine Vollnarkose natürlich im Vorfeld genau abzuwägen. Eine gründliche und erforderliche Beratung im Vorfeld durch uns und das ambulante OP-Zentrum verhilft hier  zur gewissenhaften Entscheidung.

Unsere Leistungen

Alle Leistungen ansehen