Ganzheitliche Zahnheilkunde

Der Anfang einer Entwicklung, die bis heute anhält.

Gerade in den letzten Jahren haben wir uns intensiv mit der Ganzheitlichen Zahnmedizin beschäftigt. Im Jahr 2012 beendeten wir das Curriculum für Umweltzahnmedizin und sind Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Umweltzahnmedizin. Dies war der Anfang einer Entwicklung, die bis heute anhält. Es folgten zahlreiche Kurse in Applied Kinesiology, Implantologie mit Keramikimplantaten, ART®- Technik nach Dr. Klinghardt und viele andere mehr. Dazu gehört selbstverständlich eine enge Zusammenarbeit mit anderen medizinischen Fachrichtungen und der Labormedizin. Wir arbeiten, soweit es geht, vollkommen metallfrei, Schwermetalle (wie Amalgam) werden nur unter besonderen Schutzmaßnahmen für den Patienten und das Behandlerteam entfernt. Störungen an den Zähnen und den umgebenden Strukturen beeinflussen auch andere Teile oder Organe des Körpers, dieses Prinzip gilt selbstverständlich auch in die andere Richtung. Unser Ziel ist es, durch gesunde Zähne auch Ihre Gesamtgesundheit zu verbessern.

Unsere Leistungen

Alle Leistungen ansehen